Kirche St. Johannis Harvestehude, Hamburg – Harvestehuder Orgelfrühling 2024

Harvestehuder Orgelfrühling 2024

Vier Veranstaltungen für die Königin der Instrumente
Kantor und Organist

Christopher Bender

Mit vier Veranstaltungen rücken wir die Königin der Instrumente in den Mittelpunkt. Mit einem Podiumskonzert, einem exklusiven Emporenkonzert, einem Kinderkonzert und einer Orgelführung können Sie das besondere Instrument auf vielfältige Weise in diesem Harvestehuder Orgelfrühling kennenlernen.

 

Sonntag, 12. Mai 19 Uhr
PODIUMSKONZERT

Den Auftakt machen in diesem Jahr die Studierenden der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Sie haben ein abwechslungsreiches Programm aus der deutschen Romantik mit Mendelssohn, Schumann und Karg-Elert sowie der des französischen Impressionismus mit Duruflé, Messiaen und Alain zusammengestellt.

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

Freitag, 17. Mai 19 Uhr
EMPORENKONZERT

In diesem Konzert lädt Christopher Bender zu einem exklusiven Gesprächskonzert bei Snacks und Getränken auf die Orgelempore. Neben Orgelliteratur nimmt Sie Bender mit in die Welt der Improvisation. Das Emporenkonzert im vergangenen Jahr war ausverkauft, wir empfehlen daher, sich vorab bei der Konzertkasse Gerdes (Rothenbaumchaussee 77, Tel. 453326) eine der 30 Karten zu besorgen.

Eintritt: 20 € (inkl. Snacks und Getränke)

 

Pfingstmontag, 20. Mai 16 Uhr
KINDERKONZERT

Insbesondere auf Kinder übt die Orgel eine besondere Faszination aus. Die Kinder (und natürlich auch die Erwachsenen) können ihre ganze klangliche Vielfalt in Prokofjevs musikalischem Märchen „Peter und der Wolf“ kennenlernen.

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

Samstag, 25. Mai 16 Uhr
ORGELFÜHRUNG

Zum Abschluss des Orgelfrühlings gibt Christopher Bender Einblicke in die Geschichte des Orgelbaus, erklärt den komplexen Aufbau, gibt Klangbeispiele und lädt zu einem Blick ins Innere der Orgel.

Eintritt frei, Spenden erbeten