Kirche St. Johannis Harvestehude, Hamburg – Harvestehuder Orgelherbst

Harvestehuder Orgelherbst

Das neue Konzertformat. Mit vier Veranstaltungen in neun Tagen feiern wir die Königin der Instrumente. Lesen Sie hier alle Informationen.
Kantor und Organist

Christopher Bender

Samstag, 23. Oktober 19 Uhr
ERÖFFNUNGSKONZERT
mit Arvid Gast

 

Zu Arvid Gasts zahlreichen Stationen als Organist und Dozent zählen die Flensburger Hauptkirche St. Nikolai und St. Jakobi in Lübeck, die Hochschulen in Leipzig, Lübeck und Oberlin (Ohio). Als Konzertorganist ist er in allen europäischen Ländern sowie weiten Teilen Asiens und Amerika aufgetreten. Zahlreiche TV-Auftritte und CD-Einspielungen belegen Gasts international herausragenden Ruf. Erstmals an St. Johannis zu Gast wird er Werke von Liszt und Reger zu Gehör bringen.

Eintritt: 10 € (ermäßigt 5 €)

Dienstag, 26. Oktober 19 Uhr
PODIUMSKONZERT
mit Studierenden der HfMT Hamburg

Die Orgelklassen der Hamburger Musikhochschule gelten als exzellente Talentschmiede. Vor acht Jahren erhielt Prof. Wolfgang Zerer den Lehrpreis der Stadt Hamburg für seine Verdienste als Pädagoge. Prof. Matthias Neumann ist ein weiteres Beispiel der guten Arbeit der Kirchenmusik-Abteilung, war er doch selbst noch vor wenigen Jahren ihr Student. An diesem Abend soll die Bühne ihren Studierenden gehören, die ein abwechslungsreiches und spannendes Programm zusammenstellen werden.

Eintritt: 10 € (ermäßigt 5 €)

Freitag, 29. Oktober 17 Uhr
PETER UND DER WOLF
Orgelführung und Familienkonzert

Die Orgel übt mit ihrer Größe und ihrer komplexen Technik seit jeher eine große Faszination aus, insbesondere auf Kinder. Christopher Bender gibt in diesem Konzert (im wahrsten Sinne des Wortes) Einblicke in das Instrument und erklärt, warum sie mal wie eine Ente, mal wie ein Vogel und mal wie ein Wolf klingen kann. Nach der Führung hören die Kinder (und natürlich auch die Erwachsenen) dann die ganze klangliche Vielfalt in Prokofjevs musikalischem Märchen „Peter und der Wolf“ mit dem Sprecher Tilman Seidel und Christopher Bender an der Orgel.

Eintritt: 15 € pro Familie

Sonntag, 31. Oktober 19 Uhr
ABSCHLUSSKONZERT
Trompetenglanz, Arien und Orgelfanfaren

Der Trompeter Moritz Görg hat trotz seines jungen Alters bereits eine umfangreiche Biographie vorzuweisen: Neben seiner Lehrtätigkeit in Augsburg, Hamburg und Dresden ist er 1. Trompeter des Balthasar-Neumann-Ensembles und häufiger Gast in zahlreichen deutschen Orchestern, u.a. der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und bei den Nürnberger Symphonikern. Gemeinsam mit der Sopranistin Hanna Zumsande, dem Trompeter Rudolf Lörinc und Christopher Bender an der Orgel wird er zum Abschluss des ersten Harvestehuder Orgelherbstes ein Programm voll barocken Glanzes präsentieren.

Eintritt: 10 € (ermäßigt 5 €)
Alle Konzerte im Abonnement: 25 €

Karten im Vorverkauf bei der Konzertkasse Gerdes (Hier klicken).